Freundeskreis Salzmannschule e.V.
Schnepfenthal in Thüringen

Zum 80. Geburtstag
von Dr. phil. Frank Lindner

Dr. phil, Frank Lindner, geboren am 27.12.1937 in Erfurt, Abiturient unserer Schule 1956, Mitglied des "Freundeskreises" seit dessen Gründung 1989, wohnhaft in Schnepfenthal seit 1999, hat am 28.12.2017 auf dem Waltershäuser Tenneberg mit einer gut aufgelegten Gästeschar seinen 80. Geburtstag gefeiert. Hervorgetreten ist der Thüringenhistoriker auch als Autor zahlreicher Schriften und Artikel zum kulturgeschichtlichen Reichtum der "Erziehungsanstalt" bzw. der "Salzmannschule Schnepfenthal", als langzeitlicher Mit-Redakteur der "Neuen Schnepfenthäler Nachrichten" und als ehrenamtlicher Neugründer des Salzmann-GutsMuths-Museums in den Jahren 1999 bis 2009.

Die Redaktion beglückwünscht den Jubilar ganz herzlich und bedankt sich bei Herrn Klaus Anschütz, Ortsteilbürgermeister von SchnepfenthaI, der die Geburtstags-Laudatio gehalten hat. Sie wird in der nächsten Ausgabe der Neuen Schnepfenthäler Nachrichten erscheinen.

Eine freundliche Erinnerung an unsere Mitglieder

 Bitte bezahlen Sie Ihre Beiträge rechtzeitig vor dem 1. September!

Empfehlungen zu Jubiläumstreffen

Bei der Planung wird dringend empfohlen, den Termin auf das jährliche Sommerfest zu legen. So ersparen Sie der Schulleitung organisatorischen Mehraufwand.

Erkundigen Sie sich vor einem Besuch über die Öffnungszeiten und die Konditionen für Besuchergruppen.