Wiedereröffnung des Museums der Salzmannschule Schnepfenthal

Seit dem 26. August 2011 ist das Museum der Salzmannschule Schnepfenthal, das in enger Zusammenarbeit mit der Salzmannschule vom Freundeskreis betreut wird, wieder für die Öffentlichkeit zugänglich.

Foto: Hartmut Backe

Dr. Thomas Wurzel, Geschäftsführer der Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen (links), und Christoph Matschie, Kultusminister des Freistaats Thüringen (rechts), eröffnen die Dauerausstellung.

Foto: Hartmut Backe

Katrin Klatt, Dr. Thomas Wurzel, Beate Aé-Karguth, Ute Däberitz, Marlene Bode, Christoph Matschie, Günter Schiering, Uwe Adam und Dirk Schmidt vor dem wiedereröffneten Museum der Salzmannschule Schnepfenthal.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Weitere Informationen Ok Ablehnen