Franz von Schober in Schnepfenthal

Franz Adolf Friedrich Schober, ab 1801 von Schober (* 17. Mai 1796auf Schloss Torup bei Malmö, Schweden; † 13. September 1882 in Dresden) war ein österreichischer Dichter, Librettist und Lithograf sowie Schauspieler in Breslau und Legationsrat in Weimar (nach Franz von Schober in Wikipedia). Von 1803-1806 wurde Schober in der Salzmannschule Schnepfenthal erzogen. Lesen Sie über diese Zeit den Artikel  pdf "Franz von Schober in Schnepfenthal" (492 KB) von Rainer Gunkel.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Weitere Informationen Ok Ablehnen